Toys Fab (FR): Une machine a faire des dessins

Dank an Philsing (Lézard Mécanique), der diesen Artikel bei ToysFab fand, in dem die Konstruktion einer einfachen Pappmaschine erläutert wird, die es erlaubt automatisch eine Figur aus einer geschlossenen Linie zu zeichnen. Das Programm liegt in der Form zweier Kurvenscheiben, die pantografisch abgetastet werden. Die Erstellung dieser Kurvenscheiben geschieht rückwärts über die gleiche pantografische Mechanik.  Am Ende des Kapitels gibt es noch Links zu Zeichenmaschinen in der zeitgenössischen Kunst.

Une machine à faire des dessins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.