Mechanische Werbefiguren: Decorent:dk

Die dänische Verleihfirma für Requisiten, mechanische Schaufensterfiguren , Luxuskarossen, etc hat hier ein Video über ihre Sammlung von über 300 mechanischen, teilweise sehr alten Schaufensterfiguren:

Klargøring af over 300 Gamle, antikke og nostalgiske mekaniske figurer

Gepostet von Decorent.dk am Sonntag, 3. Februar 2019

(Siehe auch eine große Filmauswahl auf ihrer FB-Seite  https://www.facebook.com/search/top/?q=decorent.dk&epa=SEARCH_BOX )

The Prewar playground : „Flipperless Machines“

Eine amerikanische Sammlung von Vorläufern der Flipperautomaten präsentiert durch Jeffrey Smith (siehe FB Prewar Pinball Group). Diese Geräte besaßen alle noch nicht den Flipperfinger, mit dem man die Kugel vor dem Auslauf retten, bzw. sie in eine gewünschte Richtung schießen kann.

Jeff’s set up at Free Play, awesome!

Gepostet von Dan Werry am Samstag, 23. November 2019

Johannes Schmitz: Triple Race (CUBORO)

Johannes Schmitz, Bremen, hat ein Video seiner neuesten Schöpfung auf seinen YT-Kanal geladen. Wie immer eine sehr anspruchsvolle und komplexe Konstruktion, die er auf dem YT-Infotext folgendermaßen umschreibt: „Bei dieser cuboro cugolino Kugelbahn kommt es zu einem zeitgleichen Dreifach-Wettrennen zwischen jeweils einer roten Murmel und einer blauen Murmel. Die insgesamt sechs Murmeln kommen auf drei verschiedenen Bahnverläufen zum Einsatz, die jeweils gespiegelt aufgebaut sind.“

The amazing bike machines of Guatemala

In einer Kurzdokumentation der Reihe The Great Big Story heißt es dazu:  „Bike machines or „bicimaquinas,“ are changing people’s lives in San Andrés Itzapa, Guatemala. The unique stationary bicycles have been altered to function as human powered machines that can do things like blend, wash clothes, and shell nuts. Made of discarded, eco-friendly parts, they are the brainchild of locally run non-profit Maya Pedal. Not only are these machines functional and economical, they also contribute health benefits.“

Segnungsroboter Bless-U 2 in Bonn

Der Segnungsroboter "BlessU-2" sorgt für Diskussionsstoff in Bonn

Ein sprechender Roboter bietet Passanten den Segen an. "BlessU-2" 🤖macht gerade Station in Bonn. Er sorgt für Diskussionen im Kirchenpavillon der evangelischen Kreuzkirche.

Gepostet von WDR Lokalzeit aus Bonn am Montag, 2. Dezember 2019

In der gestrigen Lokalzeit Bonn des WDR gab es diesen Beitrag. Es geht  um eine Segnungsmaschine, die noch bis Freitag im Pavillon der evangelischen Kreuzkirche in Bonn steht. Natürlich wird sie von den Besuchern humorvoll kritisch gesehen. Pfarrer Martin Engels nutzt sie als willkommenen Gesprächsanlass. Mehr über den Roboter auch hier:

https://gott-neu-entdecken.ekhn.de/veranstaltungen-projekte/projekte-der-ekhn/segensroboter-blessu-2.html

 

Manuel Villagra (Chile): Neue Arbeiten

Gerade erschienen ist eine neue Kompilation von Werken des chilenischen Automatisten („Manu Madera Viva“) aus dem Jahr 2019. Er veröffentlicht seine Automata auf seiner Facebookseite, die in letzter Zeit  auch viele Dokumente der politischen Unruhen in seinem Land zeigt:   https://www.facebook.com/manuel.villagra.75

Und hier ein 4 Jahre altes Porträt des Künstlers aus der Reihe „Creadores do Chile“:

Jean-Francois Bissonet-Leverbe (FR): Automatenbauer und -Restaurator

Jean-Francois Bissonet-Leverbe ist ein französischer Automatist, der bei Monastier gelernt hat. Eine Auswahl seiner Automaten findet man hier:

Er restaurierte auch einen der seltenen Bogenschützen von David Secrett, der im vergangenen Jahr in einer Auktion bei Theriaults versteigert wurde. Mehr dazu hier:

Seine Webseite ist: http://www.jf-bissonnet-leverbe.com/

Museu del Joguet de Catalunya: Papirustoria

Diesen knapp eine halbe Stunde langen Film produzierte Joan Mallarach für das katalonische Spielzeugmuseum in Figueres. Auf katalanisch heißt es dort im Begleittext „Papirustoria ist eine Mischung aus Realität und Fiktion, eine unmögliche Geschichte, die von Charakteren erklärt wird, die eine unbeschreibliche Sprache sprechen. Verpassen Sie es nicht!“

In der Spielhandlung einer Reise eines Jungen und eines Mädchen werden ihre Abenteuer durch Szenen aus beweglichen Bilderbüchern untermalt. Ein Film, der die Szene der Movable Book Fans interessieren wird !